Work-Life-Balance

Junge, berufstätige Mutter mit ihrer Tochter im Kindergarten

Berufs- und Privatleben im Einklang

Wir sehen es als unsere vordringliche Aufgabe, Ihren Arbeitsalltag und Ihr Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass Sie jeden Tag gerne ins Büro kommen und hochmotiviert arbeiten können. Aber natürlich gehört zu einem erfüllten Leben auch die Möglichkeit, die Freizeit attraktiv zu gestalten und Planungsfreiheit zu haben.

Hier leisten wir unseren Beitrag mit der Vertrauensarbeitszeit, die wir unternehmensweit eingeführt haben. Das heißt konkret, dass beispielsweise ein Filialteam (ca. 3 bis 7 Mitarbeiter) selbstverantwortlich regelt, dass in den Büroöffnungszeiten von 8 bis 17 Uhr mindestens ein Personalentscheidungsträger erreichbar ist.  Andere Vorschriften gibt es dazu nicht. Somit besteht eine maximale persönliche Freiheit, die Arbeitszeiten so zu wählen, dass man auch privaten Interessen gut nachgehen kann. Dass sich das jeweilige Team in der Arbeitszeitenplanung abspricht, versteht sich von selbst.

Was für die Arbeitszeit gilt, gilt bei Franz & Wach auch für den Urlaub: Maximale Planungsfreiheit und Vertrauen. Daher sind die Urlaubstage bei Franz & Wach auch nicht limitiert. Der gesetzliche Urlaubsanspruch ist garantiert. Darüber hinaus können die internen Beschäftigten aber so viel Urlaub nehmen, wie sie möchten und wie es ihre persönliche Arbeitsplanung erlaubt.

Der dritte Pfeiler der Work-Life-Balance ist die Gesundheitsförderung. Wir bieten allen Beschäftigten beispielsweise einen Zuschuss zu den von den Krankenkassen anerkannten Sport- und Gesundheitskursen.

Alle Arbeitsplätze werden von unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit begutachtet und professionell eingerichtet. Gemeinsam mit Ihnen werden notwendige oder empfehlenswerte Gesundheitsuntersuchungen besprochen und terminiert.

Immer wieder organisieren wir Sportveranstaltungen oder nehmen gemeinsam an solchen teil.

Ihren Wiedereinstieg nach einer Elternpause können Sie z.B. über eine Teilzeitregelung an Ihren persönlichen Bedarf anpassen. In beschränktem Umfang sind auch Heimarbeitsplätze verfügbar.

 
"Durch die Vetrauensarbeitszeit bei Franz & Wach gelingt es mir, den Beruf und die Familie in Einklang zu bringen."

Nicole Echhart-Kettner, Bereichsleiterin

Mehr über mich

Mitarbeiterin von Franz & Wach
Wir sind für Sie da
Aktuelle Stellenangebote

Sie haben Ihre neue Position schon klar vor Augen? Dann nichts wie ab zu unserer

Stellenbörse

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die Fragen, die uns von Bewerbern am häufigsten gestellt werden:

FAQ